Non-Profit Organisation für Kunst

Edition VFO   gegründet 1948

   
Zweck   Pflege und Förderung der künstlerischen Originalgrafik wie Radierung, Lithografie, Siebdruck, Holzschnitt; Verkauf der produzierten Blätter zu günstigen Preisen an Mitglieder (mit speziellem Rabatt) sowie Nicht-Mitglieder und Firmen

   
Organisation
  Ehrenamtliche Vorstands- und Mitgliederarbeit (ausser Geschäftsführung + Teilzeitstelle)
     
Produktion   Rund 60 Auflagen in vielfältigen Stilrichtungen von ca. 25 Künstlerinnen und Künstlern pro Jahr (Schwerpunkt Schweiz). Das aktuelle Angebot umfasst etwa 700 Grafiken
     
Mitglieder   Rund 900, die Anzahl ist nicht limitiert
     
Vorstand   Silvia Schmid (Präsidentin), Jürg Ziegler (Quästor), Christina Enderli-Fässler (Aktuarin),
Erich Tschirky (Beisitzer), Fabienne Greuter (Beisitzerin), Petra Eberle (Beisitzerin)
     
Geschäftsführung (100%)   Hansueli Jordi
     
Teilzeitstelle (20%)   Hanspeter Portmann
     
Jury   Luigi Archetti, Daniela Hardmeier, Hansueli Jordi,
Hanspeter Portmann, Silvia Schmid, Anja Sitter
     
Auswahl der Künstlerinnen
und Künstler
  Künstlerinnen und Künstler werden von der Edition VFO angefragt, oder sie melden sich selber. Die Kunstschaffenden machen eine Eingabe an die Jury (Doku mit Projektskizze).
     
Verkauf und Ausstellungen   Verena Conzett-Strasse 7
CH – 8004 Zürich
MI 15 – 20 Uhr
SA 14 – 17 Uhr
oder nach Absprache
     
>Lageplan (öffnet neues Fenster)